Soraya Berent & Michel Wintsch
«Traveling Nat King Cole»


Soraya Berent voc, Michel Wintsch p

Die expressive Genfer Jazzsängerin und Michel Wintsch haben sich das Repertoire von Nat King Cole vorgenommen und interpretieren Cole’s Stücke zeitgemäss im Hier und Jetzt ohne die starken Jazz- und Blueswurzeln zu vernachlässigen.
Wer Michel Wintsch’s Duke Ellington-Interpretationen kennt - sein Trio war das Highlight des Festivals vor zwei Jahren in der Kammgarn - wird sich das Duo mit Soraya Berent nicht entgehen lassen.